AERIUS 0,5mg /ml Sirup

Medikament || Quellen (Stand: 01. Oktober 2007)

Hersteller: essex pharma GmbH
Wirkstoff: Desloratadin
Darreichungsform: Sirup

rezeptpflichtig

Bitte beachten: Die Angaben zu Nebenwirkungen und Wechselwirkungen beziehen sich allgemein auf den Wirkstoff des Medikaments und können daher von den Herstellerangaben zu Ihrem Medikament abweichen. Bitte fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt oder Apotheker oder ziehen Sie den Beipackzettel Ihres Medikaments zurate.

Nebenwirkungen

Häufige Nebenwirkungen:
Müdigkeit.
bei Kindern unter zwei Jahren:
Durchfall; Fieber; Schlaflosigkeit.

Gelegentliche Nebenwirkungen:
Mundtrockenheit; Kopfschmerzen.

Sehr seltene und vereinzelte Nebenwirkungen:
Überempfindlichkeitsreaktionen; Atemnot; Juckreiz; Hautausschlag; Herzklopfen; Herzrasen (Tachykardie); Bauchschmerzen; Übelkeit und Erbrechen; Sodbrennen (Sodbrennen und Speiseröhrenentzündung; Durchfall; Leberwerterhöhung; Bilirubin-Erhöhung; Schwindel; Schläfrigkeit; Schlaflosigkeit; Leberentzündung (Hepatitis); Muskelschmerzen.

Besonderheiten:
Kinder scheinen auf den Wirkstoff manchmal mit starker Appetitsteigerung und Gewichtszunahme zu reagieren.

Wechselwirkungen

Auf die Einnahme von Alkohol sollte vorsichtshalber verzichtet werden. Auch wenn Desloratadin zu den nicht müde machenden H1-Antihistaminika gehört, ist eine verstärkte Müdigkeit oder Benommenheit nicht auszuschließen.




Apotheken-Notdienst