Wechseljahresbeschwerden

Anwendungsgebiete & Beschwerden || Quellen (Stand: 20. Juni 2008)

auch bezeichnet als:
Beschwerden während der Menopause; klimakterische Beschwerden ; klimakterisches Syndrom ; menopausale Beschwerden

Behandlung mit rezeptpflichtigen Medikamenten

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht von Wirkstoffen, die bei dem Anwendungsgebiet "Wechseljahresbeschwerden" zum Einsatz kommen können.

Zu jedem Wirkstoff können Sie sich die rezeptpflichtigen Medikamente, die den jeweiligen Wirkstoff enthalten, anzeigen lassen. Unterhalb jedes Wirkstoffnamens werden Ihnen zusätzlich Informationen zu den Wirkungen und den Einsatzgebieten des Wirkstoffes angezeigt.

Übersicht der Wirkstoffe bei dem Anwendungsgebiet "Wechseljahresbeschwerden"

Onmeda selbst ist keine Online-Apotheke. Wir versenden keine Produkte. Im Rahmen unserer Kooperation mit MediPreis (http://www.medipreis.de) ermitteln wir jedoch die aktuell günstigsten Preise für die Medikamente und führen Sie unten auf. Mit Klick auf den Preis gelangen Sie zu MediPreis und können dort entscheiden, bei welchem Anbieter Sie bestellen möchten. Ist kein Link hinterlegt, so stammen die Preise aus der ABDA-Datenbank (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände) und sind bei MediPreis nicht gelistet.
Wirkstoff Anzahl Medikamente

Estradiol + Dienogest

Wirkungen und Einsatzgebiete des Wirkstoffes:

  • Osteoporose nach den Wechseljahren vorbeugen
  • Hormonmangel in und nach den Wechseljahren ausgleichen
  • Wechseljahresbeschwerden behandeln
  • Schwangerschaft verhüten
  • Akne unterdrücken
5 Medikamente anzeigen

Estradiol + Norethisteron

Wirkungen und Einsatzgebiete des Wirkstoffes:

  • Hormonmangel in und nach den Wechseljahren ausgleichen
  • Wechseljahresbeschwerden behandeln
  • Osteoporose nach den Wechseljahren vorbeugen
  • Schmier- und Zwischenblutungen vermindern
10 Medikamente anzeigen

Estradiol + Cyproteron

Wirkungen und Einsatzgebiete des Wirkstoffes:

  • Hormonmangel in und nach den Wechseljahren ausgleichen
  • Wechseljahrsbeschwerden lindern
  • Osteoporose nach den Wechseljahren vorbeugen.
1 Medikamente anzeigen

konjugierte Östrogene + Medroxyprogesteron

Wirkungen und Einsatzgebiete des Wirkstoffes:

  • Osteoporose nach den Wechseljahren vorbeugen
  • Hormonmangel in und nach den Wechseljahren ausgleichen
  • Wechseljahresbeschwerden behandeln.
2 Medikamente anzeigen

Estradiol + Estriol + Levonorgestrel

Wirkungen und Einsatzgebiete des Wirkstoffes:

  • Wechseljahresbeschwerden lindern
  • durch Hormonmangel ausgelöste Osteoporose vorbeugen
  • Schmier- und Zwischenblutungen vermindern
1 Medikamente anzeigen

Estradiol + Levonorgestrel

Wirkungen und Einsatzgebiete des Wirkstoffes:

  • Hormonmangel in und nach den Wechseljahren ausgleichen
  • Wechseljahresbeschwerden lindern
  • Osteoporose nach den Wechseljahren vorbeugen
3 Medikamente anzeigen

Estradiol + Dydrogesteron

Wirkungen und Einsatzgebiete des Wirkstoffes:

  • Wechseljahresbeschwerden lindern
  • Osteoporose vorbeugen
2 Medikamente anzeigen

Estradiol + Medroxyprogesteron

Wirkungen und Einsatzgebiete des Wirkstoffes:

  • Wechseljahrsbeschwerden lindern
  • Hormonmangel nach den Wechseljahren ausgleichen
  • Osteoporose vorbeugen
3 Medikamente anzeigen

Tibolon

Wirkungen und Einsatzgebiete des Wirkstoffes:

  • Wechseljahresbeschwerden lindern
  • Weibliche Geschlechtshormone ersetzen.
1 Medikamente anzeigen

Norethisteron

Wirkungen und Einsatzgebiete des Wirkstoffes:

  • Hormonstörungen und andere Wechseljahrsbeschwerden behandeln
  • Hormonmangel in und nach den Wechseljahren beispielsweise nach einer Entfernung oder Erkrankung der Eierstöcke ausgleichen
  • Zyklusstörungen und -beschwerden lindern wie prämenstruelles Syndrom oder Regelschmerzen
  • gutartige Umbauvorgänge des Brustgewebes (Mastopathie) sowie Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut (Endometriose) hemmen
  • Schwangerschaften in Kombination mit anderen Hormonen verhüten
  • Knochenschwund (Osteoporose) bei Frauen nach der Menopause vorbeugen
  • Krebsrisiko bei Frauen mit intakter Gebärmutter mindern.
2 Medikamente anzeigen



Apotheken-Notdienst