Entzündungen

Anwendungsgebiete & Beschwerden || Quellen (Stand: 22. November 2013)

Ursachen

Akute Entzündungen können zahlreiche Ursachen haben. Sie können durch
  • Bakterien,
  • Viren,
  • Pilze,
  • Parasiten,
  • Prionen (bestimmte Eiweiße),
  • körpereigene Reize (Zellzerfall bei Tumor, Harnvergiftung),
  • Chemikalien (Säuren, Laugen, organische Lösungsmittel),
  • physikalische Reize (Reibung, Druck, unterschiedliche Temperaturen ) oder
  • radioaktive Strahlung
hervorgerufen werden. Auch von Bakterien stammende Gifte wie Endotoxine und Exotoxine sind starke Reize für eine entzündliche Reaktion.

Bei einer Allergie zeigt sich die akute Entzündung, nachdem sich die allergieverursachende Substanz mit an den auf Mastzellen befindlichen IgE-Antikörpern verbunden hat. Dadurch wird aus den Mastzellen unter anderem Histamin freigesetzt, das die allergischen Reaktionen des Körpers auslöst.

Das körpereigene Immunsystem wehrt sich bei allen Entzndungen mit der Aktivierung des Komplement-Systems sowie der Bildung von Antikörpern.




Apotheken-Notdienst